Leder-Pflegeset

Webcode :
8220347
Produktvorteile
Alle nötigen Produkte für die Lederpflege im Set. Ideal, um die Geschmeidigkeit und Stabilität von schönem Leder zu bewahren.
14,99 €*

VORTEILE

Flüssigkeitsversorgung
3 Produkte: Reinigung, Feuchtigkeitsversorgung und Schutz des Leders
Einfache Nutzung
In dem Eimer lassen sich alle Pflegeprodukte verstauen.

EIGENSCHAFTENtiti

Funktion
Reinigung/Feuchtigkeit
Material
Eimer, Schwamm, 2 Lappen, Glyzerinseife 250 ml, Lederöl 150 ml, Lederfett 150 ml
Konzipiert für
Zur Reinigung und Pflege von Lederprodukten.

TIPPS

Pflegehinweise
Eine geeignete Vorbehandlung von neuem Leder und eine entsprechende Pflege sind wichtig für den Komfort des Pferdes und die Sicherheit des Reiters. Ein gepflegter Sattel ist länger haltbar und bietet bessere Trainingsbedingungen. Die Pflege des Leders sollte regelmäßig stattfindet: täglich, wöchentlich oder monatlich, je nach Klimabedingungen und Einsatzhäufigkeit.
Speicher Tipps
Lichtgeschützt und kühl lagern

Zusatzinformationen

Inhalt:
Eimer, Schwamm, 2 Lappen, Glyzerinseife 250 ml, Lederöl 150 ml, Lederfett 150 ml
Eimer
Praktisch: die gesamten Lederpflegeprodukte aufbewahren. Und du hast während der Lederpflege immer einen Eimer mit Wasser griffbereit.
Schwamm
Dient zum Auftragen der Glyzerinseife. Nur in leicht feuchtem Zustand verwenden, um bessere Wirkung zu erzielen.
Lappen
Zum Auftragen von Öl oder Fett und zum anschließenden Polieren auf Hochglanz
Glyzerinseife
Auf Seifen- und Glyzerinbasis, entfernt den Schmutz und schont das Leder. Nach jedem Gebrauch der Ausrüstung zu verwenden.
Lederöl
Gemisch aus 3 Ölsorten (Klauenöl, Hydrophan-Öl und Sonnenblumenöl), das tief in das Leder eindringt und Feuchtigkeit spendet.
Lederfett
Spendet Feuchtigkeit und schützt das Leder vor äußeren Einwirkungen.
Tipps zur Lederpflege
Monatliche Anwendung, um die Schönheit des Leders zu bewahren: 1. Schritt: Leder mit Schwamm und Glyzerinseife reinigen, trocknen lassen. 2. Schritt: Notwendig für neues, trockenes oder brüchiges Leder, nicht empfohlen für Leder, das bereits weich ist. Öl mit einem Lappen auftragen und dabei die Unterseite des Leders mit einbeziehen, einwirken lassen. 3. Schritt (für jede Art von Leder): Eine dünne Fettschicht mit einem Lappen auftragen, einwirken lassen und auf Hochglanz polieren.
Warum ist Lederpflege wichtig?
Eine entsprechende Pflege des Leders ist wichtig für den Komfort des Pferdes und die Sicherheit des Reiters. Ein gepflegter Sattel ist länger haltbar und bietet bessere Trainingsbedingungen. Die Pflege des Leders sollte regelmäßig stattfindet: täglich, wöchentlich oder monatlich, je nach Klimabedingungen und Einsatzhäufigkeit.
Gebrauchsanweisung
Für Kinder unzugänglich aufbewahren
Pflegehinweis
Eine geeignete Vorbehandlung von neuem Leder und eine entsprechende Pflege sind wichtig für den Komfort des Pferdes und die Sicherheit des Reiters. Ein gepflegter Sattel ist länger haltbar und bietet bessere Trainingsbedingungen. Die Pflege des Leders sollte regelmäßig stattfindet: täglich, wöchentlich oder monatlich, je nach Klimabedingungen und Einsatzhäufigkeit.

KUNDENBEWERTUNGEN

kommentare

Bewertung abgeben
SEITENANFANG