Hilfszügel Schooling Pferd schwarz

Webcode :
8353068
Produktvorteile
Zeigt dem Pferd den Weg in die richtige Richtung. Fixiert den Kopf und bringt das Pferd dazu, sich nach unten zu dehnen. Baut Rückenmuskulatur auf. Punktuell und schrittweise einsetzen.
24,99 €*

4 ERHÄLTLICHE FARBEN

VORTEILE

Tragegefühl
Fixiert den Kopf und bringt das Pferd dazu, sich nach unten zu dehnen
Vielseitigkeit
Für die Arbeit im Dressurviereck und an der Longe
Einfache Nutzung
Wird an Schnalle und Kopfstück befestigt
Kompatibilität
Passend für die meisten Genickstücke

EIGENSCHAFTENtiti

Material
Hauptgewebe : 100.0% Leder, enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs‎ Seil : 100.0% Polyester (PES) Schnallen : 100.0% Messing
Konzipiert für
Für erfahrene Reiter, die Pferde mit blockiertem oder durchgedrücktem Rücken an der Longe oder im Viereck arbeiten.
Garantie
2 Jahre

TIPPS

Pflegehinweise
Regelmäßig mit Glyzerinseife reinigen und Pflegemilch auftragen. Monatlich mit Lederfett oder Lederbalsam pflegen, je nach Einsatzhäufigkeit und Klimabedingungen.
Speicher Tipps
An einem kühlen, trockenen Platz hängend aufbewahren
Verwendungsbeschränkungen
Nur für erfahrene Reiter

Zusatzinformationen

Gebrauch
Nur für erfahrene Reiter geeignet. Lassen Sie sich bei den ersten Stunden am besten von einem Profi anweisen.
Verstellbarkeit
Der Gogue-Hilfszügel muss auf den Körperbau und Ausbildungsstand des Pferdes angepasst werden. Er sollte nur punktuell und schrittweise zum Einsatz kommen, weil das Pferd in einer relativ starren Haltung läuft, die bei falschem Gebrauch schmerzhaft sein kann. Es benötigt einer gewissen Pferdeerfahrung, um etwas von Haltung, Gleichgewicht, Durchtritt und Bewegungsablauf des Pferdes an der Longe und unter dem Sattel zu verstehen.
Befestigung
Der Gogue-Hilfszügel besteht aus einem Lederriemen, der am Sattelgurt zwischen den Vorderbeinen befestigt wird. Auf Höhe der Brust sind zwei schmalere Riemen an einem Ring befestigt. Diese Riemen gleiten in Ringen, die links und rechts eines Kopfstücks befestigt sind, das in die Trense eingebaut wird. Sie werden durch die Ringe des Gebisses geführt und wieder im RIng an der Brust befestigt.
Pflegehinweise
Regelmäßig mit Glyzerinseife reinigen und Pflegemilch auftragen. Monatlich mit Lederfett oder Lederbalsam pflegen, je nach Einsatzhäufigkeit und Klimabedingungen.
Material
Vollnarben-Büffelleder. Rostfreie Schnallen. Karabiner aus Messing vernickelt.

KUNDENBEWERTUNGEN

kommentare

Bewertung abgeben
SEITENANFANG