Halfter Performer Pony/Pferd schwarz/rot

Webcode :
8325898
Produktvorteile
Mischung aus Leder und Stoff für maximalen Komfort und Style. Kehlriemen mit Schnellkarabiner, um den Halfter anzulegen ohne ihn verstellen zu müssen.
KUNDENBEWERTUNGEN
4.5 / 5 2 Meinung
29,99 €*

2 ERHÄLTLICHE FARBEN

VORTEILE

Tragekomfort
Nasenriemen und anatomisches Genickstück sind mit weichem Leder unterfüttert.
Einfaches An-/Ausziehen
Kehlriemen mit Karabiner für ein schnelles Anlegen des Halfters
Verstellbar
2 Verstellmöglichkeiten: am Nasenriemen und Genickstück für optimalen Sitz
Widerstandsfähig
Zugresistenter Halfter aus Leder
Pflegeleicht
Einsätze aus Leder mit Glyzerinseife reinigen und danach einfetten

EIGENSCHAFTENtiti

Größen
Pony, Pferd
Material
Hauptgewebe : 60.0% Baumwolle, Hauptgewebe : 40.0% Polyester (PES) Einsatz : 60.0% Büffelleder, enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs‎, Einsatz : 40.0% Kalbsleder, enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs‎ Schnallen : 100.0% Messing
Konzipiert für
Zum Anbinden oder Führen des Pferdes.
Garantie
2 Jahre

TIPPS

Pflegehinweise
Neues Leder mit Lederöl pflegen. Regelmäßig mit Glyzerinseife reinigen. Regelmäßig einfetten, um die Geschmeidigkeit des Leders zu bewahren.
Speicher Tipps
An einem sauberen, trockenen Platz hängend aufbewahren

Zusatzinformationen

Größe 2
Pony C (130 bis 140 cm) und Pony D, kleines Pferd (140 bis 160 cm)
Größe 3
Pferd (160 bis 170 cm), großes Pferd (170 bis 180 cm)
Gebrauchsempfehlung
Wenn dein Pferd dazu neigt, zu scheuen, wenn es festgebunden ist, empfehlen wir einen Panik-Karabiner, damit du dein Pferd schnell losbinden kannst.
Tipps zur Lederpflege
Mit Glyzerinseife wird das Leder täglich gereinigt. Einmal im Monat solltest du jedoch eine Komplett-Pflege durchführen: 1. Schritt: Leder mit Schwamm und Glyzerinseife reinigen, trocknen lassen. 2. Schritt: Öl mit einem Lappen auftragen und dabei die Unterseite des Leders mit einbeziehen, einwirken lassen. (nicht geeignet für bereits geschmeidiges Leder). 3. Schritt (für jede Art von Leder): Das Fett mit einem Lappen auftragen, einwirken lassen und auf Hochglanz polieren.
Warum ist Lederpflege wichtig?
Eine entsprechende Pflege des Leders ist wichtig für den Komfort des Pferdes und die Sicherheit des Reiters. Ein gepflegter Sattel ist länger haltbar und bietet bessere Arbeitsbedingungen. Die Pflege des Leders sollte regelmäßig stattfindet: täglich, wöchentlich oder monatlich, je nach Klimabedingungen und Einsatzhäufigkeit.
Pflegetipps vor der ersten Nutzung:
Neues Leder mit Lederöl pflegen, Regelmäßig mit Glyzerinseife reinigen. Regelmäßig einfetten, um die Geschmeidigkeit des Leders zu bewahren.
Strapazierfähigkeit
Die Reißfestigkeit unserer Halfter wird im Labor getestet. Unsere Halfter halten eine Zugkraft von mindestens 200 kg aus.

KUNDENBEWERTUNGEN

4.5 / 5 2 Meinung
2 Nutzer empfehlen dieses Produkt
  • Frau
    20-29 Jahre
    26 Juli 2016
    In Benutzung seit 1 Woche oder kürzer
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    sehr schönes Produkt !

    Ist genau so schön wie auf den Foto !
    Ich bin sehr zufrieden damit, jetzt können wir die Österreichische Nation auf der Vierspänner WM würdig vertreten !!
    Auch Preis Leistung passt sehr gut

  • Frau
    20-29 Jahre
    09 Juni 2015
    In Benutzung seit 2 bis 8 Wochen
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title

    Alles supi ! Gute Qualität

SEITENANFANG